Eva-Maria Neelmeier

Rechtsanwältin
Datenschutzbeauftragte (TÜV)

0511 – 99053-0
neelmeier@kanzlei34.de

Tätigkeitsbereich
Medizinrecht, Medizinprodukterecht, Arzthaftungsrecht, Vertragsrecht, Datenschutz, Datenschutz im Gesundheitswesen, Verkehrsrecht, Schadensrecht, Versicherungsrecht

Ausbildung
Studium an der Leibniz Universität Hannover und an der Universität Bremen
Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle
Zertifizierte Datenschutzbeauftragte (TÜV Nord; Zertifikat: 44-02-DSB-12.09.2019-DE02-1641200)

Ehrenamtliches Engagement
Ethikkommission der Medizinischen Hochschule Hannover (Stellv. juristisches Mitglied)
Ethikkommission zur Beurteilung medizinischer Forschung am Menschen bei der Ärztekammer Niedersachsen (Stellv. juristisches Mitglied)

Mitgliedschaften
Deutscher Anwaltsverein e.V.
Forum junger Anwaltschaft im Deutschen Anwaltsverein e.V.
Rechtsanwalts- und Notarverein Hannover e.V.

Zeitschriftenbeiträge
Wenn Kliniken eigenständig forschen wollen, Deutsches Ärzteblatt 2019, 116 (38)

Internet-Bewertungen aus juristischer Sicht – Was tun bei Beleidigungen und Schmähkritik?, Der Allgemeinarzt, 2019; 41 (16) Seite 66-71

Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, Deutsches Ärzteblatt 2018, 115 (48)

Vorsicht beim Off-Label-Use, Deutsches Ärzteblatt, 2018, 115 (43)

Software-Quellcodes in der Entwicklung medizinischer Software – zu den Notwendigkeiten interessengerechter Vereinbarungen, Zeitschrift zum Innovations- und Technikrecht, 6/2018

EU-DSGVO: Praxishinweise für die Vorbereitung auf die neue Rechtslage, Der Krankenhaus-Justitiar, 2/2018, 42-43